f t g m
  • Architektura miast

  • Rynek budowlany w Polsce

  • Biura architektoniczne

  • Budowa elementów architektonicznych

Copyright 2018 - Custom text here

Baustoffe

Hier wollen wir die gewöhnlichen Stoffe, die für alle mit der Baubranche verbunden bekannt sind, nicht besprechen. Hier stellen wir die neuen Trends im Bauwesen dar und damit verbunden die modernen Stoffe, die in der Branche benutzt werden.  

 

Aerogel – der Stoff, der bei einer Isolierung der Gebäude benutzt wird. Er bewährt besonders gut in den Plätzen, wo eine Vergrößerung einer Isolierschicht nicht möglich ist. In 90% besteht Aerogel aus Luft. Übrigen Teil stellt die Kieselerde dar. Dieser Stoff ist sehr leicht und beständig. Seine Dichte ist ähnlich der Dichte der Luft. Er leitet eine Wärme nicht, deshalb stellt den ungewöhnlichen Isolierstoff dar. Überdies schmelzt er in einem Schmelzpunkt der Kieselerde, das heißt 1200 ºC. Dank dem stellt er eine Brandgefahr dar.  

  

Vakuumisolierpaneele – sie werden auch in der Wärmeisolation benutzt. Ihre Wirkung gründet sich auf Isoliereigenschaften eines Vakuums. Die Paneele VIP sind ähnlich der Thermosflasche. Innerhalb bestehen sie aus den Elementen, die das Vakuum halten, von außen sind sie mit den Elementen, die eine Durchlässigkeit der Luft zum Vakuum verhindern, ausgerüstet. Die Konstruktion und Funktion der Paneele verursachen, dass sie effektiver als Styropor oder Isolierwolle sind.